Toblach/Dobbiaco

  • Sprint Freistil
    14.01.2017 14:15
  • Teamsprint Freistil
    15.01.2017 15:00
  • 1
    Russland
    Russland 1
    18:00.90m
  • 2
    Schweden
    Schweden 1
    +0.10s
  • 3
    Norwegen
    Norwegen 1
    +0.20s
  • 18:00.90m
    1
    Russland
    Russland 1
  • +0.10s
    2
    Schweden
    Schweden 1
  • +0.10s
    3
    Norwegen
    Norwegen 1
  • +0.30s
    4
    Deutschland
    Deutschland 1
  • +4.70s
    5
    Finnland
    Finnland 1
  • +5.30s
    6
    Norwegen
    Norwegen 2
  • +0.50s
    7
    Schweden
    Schweden 2
  • +0.30s
    8
    Schweiz
    Schweiz 1
  • +0.30s
    8
    Slowenien
    Slowenien
  • 18:21.50m
    10
    USA
    USA
  • +0.40s
    11
    Italien
    Italien 1
  • +3.50s
    12
    Finnland
    Finnland 2
  • +0.40s
    13
    Deutschland
    Deutschland 2
  • +4.30s
    14
    Frankreich
    Frankreich
  • +15.00s
    15
    Italien
    Italien 2
15:23
Fazit
Wie erwartet sahen wir ein extrem enges Rennen, welches erst auf der Zielgeraden entschieden wurde. Belorukova und Matveeva heissen die glücklichen Siegerinnen! Die Skandinavier müssen sich mit den Plätzen begnügen! Nach dem tollen und spannenden Teamsprint verabschieden wir uns aus Toblach und würden uns freuen Sie nächste Woche zu den Wettkämpfen in Schweden erneut begrüssen zu dürfen!
15:21
Schweizerinnen unter Top Ten
Nadine Fähndrich und Laurien Van der Graaf waren lange Zeit vorn mit dabei, doch am Ende gingen ein wenig die Kräfte aus. Als Neunte schlägt sich das Duo ein wenig unter Wert!
15:19
Russland gewinnt
In einem Fotofinish von drei Mannschaften hat mit der Russin Matveeva die Siegerin von gestern wieder die Fussspitze vorn. Hanna Falk aus Schweden schlägt dieses Mal die Norwegern Falla und so tauschen die Teams im Vergleich zu gestern die Plätze. Sandra Ringwald bleibt abermals ein guter vierter Rang!
15:18
Matveeva kommt heran
Maiken Falla scheint nicht das grosse Tempo drauf zu haben und so konnten sich Matveeva und Ringwald am Anstieg wieder heranschieben! Vier Damen gehen gemeinsam auf die Zielgerade!
15:16
Falk schiebt sich heran
Maiken Falla kann ihren Vorsprung nicht halten! Hanna Falk springt am Anstieg heran und so ist das Duo nun gemeinsam vorn! Dahinter klafft eine Lücke zu Russland und Deutschland, die wohl nur noch um den dritten Rang kämpfen!
15:15
Letzter Wechsel
Es wird ernst! Die letzte Runde steht an! Norwegen I nimmt einen knappen Vorsprung mit auf die letzten 1,3km. Schweden, Russland, Deutschland und Norwegen II folgen mit rund zwei Sekunden Abstand! Jetzt kommt es gleich auch auf die Kondition an!
15:14
Jacobsen führt
Astrid Jacobsen hat sich einen kleinen Vorsprung herausgearbeitet und versucht diesen jetzt zu verteidigen. Direkt an erster Verfolgerstelle folt Deutschland und Norwegen zwei! Auch die Russinnen, Team Schweden I und die Schweiz befinden sich noch in Sichtweite!
15:13
Startläufer auf der Schlussrunde
Die ersten Damen sind zum dritten und letzten Mal an der Reihe. Jetzt heisst es noch einmal die letzten Körner herauszuholen und dem Partner einen möglichst grossen Vorsprung bzw. kleinen Rückstand mitzugeben!
15:11
Ringwald führt die Spitze an
Auf der vierten von sechs Runden führt Team Deutschland I in Person von Sandra Ringwald das Feld an! Die Deutsche sollte allerdings noch nicht zu viele Körner verbrauchen, denn das entscheidende Schlussstück folgt noch!
15:09
Feld reisst in die Länge
Ganz vorn drücken die beiden Schwedinnen unaufhaltsam das Tempo und haben sich scheinbar zur Aufgabe gemacht, das Rennen hart und schwer zu machen, um die Konkurrenz schon früh abzuhängen. Getroffen hat es inzwischen unter anderem das zweite deutsche Team mit Elisabeth Schicho, die abreissen lassen musste.
15:07
Dritte Runde
Schon sind die Startläuferinnen wieder unterwegs. Auf dieser Position gilt es vor allem den Anschluss zur Spitze zu halten, damit der Teampartner dann im Zielspurt alle Kräfte bündeln kann und nicht vorher noch eine Lücke schliessen muss!
15:06
Schwedinnen zeigen sich
Auf der ersten Runde der zweiten Läuferinnen sind die beiden schwedischen Duos an der Spitze zu sehen. Dicht dahinter folgen mit Norwegen und Deutschland die weiteren Favoriten! Auch Russland und die Schweiz sehen bislang gut aus!
15:04
Wechsel steht an
Beim ersten Wechsel ist das Feld noch dicht beisammen. Alle 15 Nationen sind im Abstand von vier Sekunden unterwegs!
15:03
DSV mit vorn dabei
Denise Herrmann zeigt sich auf der gesamten ersten Runde vorn und auch Elisabeth Schicho kann mit den besten mithalten. Angeführt wird das Feld von der Norwegerin Astrid Jacobsen!
15:01
Finale läuft
Der Startschuss ist gefallen! Die ersten Damen sind auf der Strecke. Insgesamt müssen jeweils drei Runden á 1,3km absolviert werden.
14:57
Skandinavier sind Favorit
Um den Tagessieg werden sich wohl die beiden Duos aus dem hohen Norden streiten. Für Norwegen I sehen wir Astrid Jacobsen gemeinsam mit der Siegerin von gestern Maiken Caspersen Falla. Für Schweden laufen die beiden Finalistinnen des Einzelsprints Hanna Falk und Ida Ingermarsdotter!
14:51
Schweizerinnen im Finale
Auch die Schweizerinnen hatten zwei Teams am Start, doch nur das nominell erste Duo hat den Einzug ins Finale geschafft. Dort zählen Nadine Fähndrich und Laurien Van der Graaf zur erweiterten Weltspitze! Die beiden Damen waren auch gestern im Einzelsprint vorn mit dabei und dürfen auf eine gute Platzierung hoffen!
14:46
Deutschland mit zwei Teams
Die deutschen Trainer haben vier Damen für dieses Rennen nominiert. Für Deutschland I gehen Denise Herrmann und Sandra Ringwald an den Start, die gestern als Vierte zu überzeugen wusste. Deutschland II ist mit Elisabeth Schicho und Steffi Böhler zumindest nominell deutlich schwächer besetzt! Dem Topteam kann man aber durchaus einen Platz auf dem Podest zutrauen!
14:36
Willkommen aus Toblach
Schönen guten Tag und ein herzliches Willkommen aus Toblach zum zweiten Wettkampftag der Langläufer. Nach dem Freistilsprint gestern steht heute ein Teamsprint auf dem Programm! Los geht's um 15:00 Uhr.

Noch keine Daten vorhanden.