Kanada Grand Prix

  • Rennen
    11.06. 20:00
  • Qualifying
    10.06. 19:00
  • 3. Training
    10.06. 16:00
  • 2. Training
    09.06. 20:00
  • 1. Training
    09.06. 16:00
  • 1
    Lewis Hamilton
    Hamilton
    Mercedes
    Grossbritannien
    1:33:05.154h
  • 2
    Valtteri Bottas
    Bottas
    Mercedes
    Finnland
    +19.783s
  • 3
    Daniel Ricciardo
    Ricciardo
    Red Bull
    Australien
    +35.297s
  • 1:33:05.154h
    1
    Grossbritannien
    Lewis Hamilton
    Mercedes
  • +19.783s
    2
    Finnland
    Valtteri Bottas
    Mercedes
  • +15.514s
    3
    Australien
    Daniel Ricciardo
    Red Bull Racing
  • +0.610s
    4
    Deutschland
    Sebastian Vettel
    Ferrari
  • +4.569s
    5
    Mexiko
    Sergio Pérez
    Force India
  • +0.240s
    6
    Frankreich
    Esteban Ocon
    Force India
  • +17.916s
    7
    Finnland
    Kimi Räikkönen
    Ferrari
  • +1.742s
    8
    Deutschland
    Nico Hülkenberg
    Renault
  • + 1 Runde
    9
    Kanada
    Lance Stroll
    Williams
  • + 1 Runde
    10
    Frankreich
    Romain Grosjean
    Haas F1
  • + 1 Runde
    11
    Grossbritannien
    Jolyon Palmer
    Renault
  • + 1 Runde
    12
    Dänemark
    Kevin Magnussen
    Haas F1
  • + 1 Runde
    13
    Schweden
    Marcus Ericsson
    Sauber
  • + 1 Runde
    14
    Belgien
    Stoffel Vandoorne
    McLaren
  • + 2 Runde
    15
    Deutschland
    Pascal Wehrlein
    Sauber
  • DNF
    16
    Spanien
    Fernando Alonso
    McLaren
  • DNF
    17
    Russland
    Daniil Kvyat
    Toro Rosso
  • DNF
    18
    Niederlande
    Max Verstappen
    Red Bull Racing
  • DNF
    19
    Brasilien
    Felipe Massa
    Williams
  • DNF
    20
    Spanien
    Carlos Sainz
    Toro Rosso
21:48
Auf Wiedersehen!
Mit dem fünften Kanada-Sieg von Hamilton verabschieden wir uns für dieses Wochenende von der Formel 1. Weiter geht es in zwei Wochen mit dem Grossen Preis von Europa in Baku. Wir wünschen noch einen schönen Sonntagabend. Bis dahin!
21:44
Pleiten. Pech und Pannen bei Räikkönen
Zu den Verlierern gehörte Kimi Räikkönen. Sah es erst so aus, als könnte er mit Vettel eine Aufholjagd starten, versagte kurz vor Ende des Rennens die Technik und es war nicht mehr drin als Platz sieben. Schliesslich konnte er sich sogar glücklich schätzen, dass ihn nicht noch Hülkenberg überholt hatte. Der war bis auf 1,7 Sekunden herangekommen.
21:43
Hülkenberg wird Achter
Zufriedensein wird Nico Hülkenberg. Vor dem Wochenende hatte er gesagt, dass es schwer wird die Top Ten zu erreichen, am Ende wurde es für ihn ein guter achter Platz vor Stroll, der heute seine ersten Punkte in dieser Saison einheimsen konnte. Für Pascal Wehrlein war auch der Renntag zum Vergessen. Er wurde abgeschlagen Letzter.
21:42
Vettels WM-Vorsprung schrumpft
Hamilton kommt mit Union Jack in der Hand in den Parc ferme zurück. "Toller Job, Lewis", lobt man ihn über Funk. "Das war heute für dich ein Kinderspiel." Für Hamilton ist es bereits der sechste Sieg in Montreal. Sebastian Vettel machte das Maximum aus den Schwierigkeiten, die durch einen Crash in der Anfangsphase entstanden waren, und schafft es immerhin noch auf Position vier. In der WM-Wertung ist Vettels Vorsprung dadurch nun wieder auf zwölf Punkte geschrumpft.
70
21:38
Ende Rennen
Das Rennen auf dem Gilles Villeneuve Circuit ist beendet und es hat keine Platzwechsel mehr gegeben. Ocon hatte es noch einmal in der letzten Kurve gegen Teamkollege Pérez versucht, bleibt aber Fünfter hinter Vettel und Pérez.
70
21:36
Lewis Hamilton gewinnt das Rennen des Kanada Grand Prix
Nun darf Lewis Hamilton auch offiziell jubeln. Der Brite ist durch und sieht als erster Fahrer die Zielflagge. Zweiter wird sein Teamkollege Valtteri Bottas vor Daniel Riccardo.
70
21:35
Letzte Runde
Hamilton geht mit 19,7 Sekunden Vorsprung auf Bottas in die letzte Runde. Da wird natürlich nichts mehr anbrennen. Fernando Alonso bringt indes das Publikum zum Jubeln, macht nach seinem Ausfall einen Abstecher auf die Zuschauerränge.
69
21:35
Überholmanöver von Sebastian Vettel
Vettel klappt den Flügel auf und zieht vor der "Wall of Champions" an Sergio Pérez vorbei und holt sich immerhin Platz vier. Zum Podest wird es wohl aber nicht reichen, denn Ricciardo ist über zwei Sekunden weg.
68
21:34
Defekt bei Fernando Alonso
Beim McLaren gibt es auch heute wieder Negativschlagzeilen. Zwei Runden vor Ende muss Fernando Alonso sein Auto abstellen.
66
21:32
Vettel fährt geradeaus
Ein paar Kurven später, verbremst sich Vettel und muss in der Schikane geradeaus. Eine Strafe wird es aber nicht geben, denn er hat sich dadurch keinen Vorteil verschafft.
66
21:31
Überholmanöver von Sebastian Vettel
Vettel attackiert mit der Brechstange im S-Senna, quetscht sich zwischen die Force India. Esteban Ocon muss in den Notausgang, verliert dadurch eine Position gegen Vettel. Pérez bleibt vor dem Deutschen.
65
21:29
Neue beste Runde von Lewis Hamilton
Lewis Hamilton ist noch nicht Müde und knallt noch einmal eine neue Bestzeit hin. 1:16.166 Minuten hatte er auf seiner letzten Runde benötigt.
65
21:28
Boxenfunk Kimi Räikkönen
Kimi Räikkönen hat weiterhin zu kämpfen. Über Funk teilt man ihm verschiedene Einstellungen mit, die er eingeben soll, doch bisher scheint das nicht zu helfen ...
64
21:26
Schwierigkeiten bei Räikkönen
Bei Kimi Räikkönen deuten sich grössere Probleme an. Der Ferrari des Finnen ist über die letzten Runden extrem langsam geworden und fuhr gerade nur noch eine 1:20er-Zeit. Vettel hat derweil mit der schnellsten Runde zu Ocon aufgeschlossen.
61
21:24
Überholmanöver von Sebastian Vettel
Kimi Räikkönen verbremst sich in der Schikane und muss geradeaus. Das nutzt Vettel aus und zieht an dem Teamkollegen vorbei. Aber auch sonst wäre Vettel wohl bald an dem Finnen vorbeigewinkt worden.
59
21:23
Ferrari hat Kampfgruppe im Blick
Die beiden Ferrari haben durch ihren Wechsel auf die Ultrasofts ordentlich aufgeholt und liegen jetzt schon im Sichtkontakt zu der Kampfgruppe um Ricciardo und den beiden Force India. Zumindest hier gibt es in der Schlussphase noch Spannung!
58
21:22
Aufgabe von Daniil Kvyat
Daniil Kvyat ist nach einer Runde wieder in die Box gekommen und hat sein Rennen nun endgültig aufgegeben.
58
21:20
Hamilton vergrössert Vorsprung weiter
Hamilton denkt nicht daran, das restliche Rennen langsam anzugehen. Er fährt weiterhin gute Zeiten und vergrössert seinen Vorsprung zu Bottas auf über 14 Sekunden. Auch Daniel Ricciardo liegt momentan 14 Sekunden hinter seinem Vordermann.
55
21:19
Boxenfunk Sergio Pérez
Sergio Pérez ist über Funk alles andere als erfreut, dass man Ocon an ihm vorbeischicken will, damit dieser sich an Ricciardo versucht. "Lasst uns Rennen fahren, bitte!" Das Team versucht, ihn zu überreden, dennoch Ocon seine Position zu überlassen. "Wenn er auch nicht vorbeikommt, dann wechseln wir zurück." Doch darauf geht Pérez nicht ein.
54
21:18
Boxenstopp von Daniil Kvyat
Komplettes Durcheinander bei Kvyat! Erst sind die falschen Reifen da, dann soll er den Motor des Autos stoppen, schliesslich fährt der Russe dann aber doch noch einmal raus ... das Rennen ist nun aber endgültig gelaufen.
52
21:14
Neue beste Runde von Sebastian Vettel
Sebastian Vettel setzt eine neue Rundenbestzeit hin und verkürzt wie vorhergesagt den Rückstand zu den Autos vor sich. Noch knapp fünf Sekunden trennen ihn von Räikkönen.
51
21:12
Boxenfunk Sebastian Vettel
Vettel fragt über Funk nach, ob man die Force India und Ricciardo noch vor Ende einholen wird. "Ja, wir denken schon. Du wirst acht Runden Zeit haben, um gegen sie zu fahren."
50
21:10
Boxenstopp von Sebastian Vettel
Auch Sebastian Vettel entscheidet sich zu einem zweiten Stopp und wechselt in der 50. Runde vom Supersoft auf den Ultrasoft. Es geht auf Platz sieben hinter Räikkönen zurück, aber der dürfte ihm wohl in ein paar Runden keine grossen Schwierigkeiten beim Überholen haben.
49
21:10
Boxenfunk Daniel Ricciardo
Daniel Ricciardo meldet an seinen Kommandostand, dass er Schwierigkeiten mit den Reifen bekommt. Man antwortet ihm, dass seine Pace gut sei und auch die Force India hinter ihm Probleme mit den Reifen hätten.
48
21:07
Mercedes vorne weg, Enger Kampf um Platz drei
Die beiden Silberpfeile hat weiterhin souverän die Doppelspitze inne. Dahinter hat sich eine Gruppe aus Ricciardo, Pérez, Ocon und Vettel zusammengefunden, von denen der Verfolger jeweils in der DRS-Sekunde zum Vordermann liegt.
46
21:05
Boxenfunk Kimi Räikkönen
"Seb wird draussen bleiben", funkt Ferrari Räikkönen in sein Auto. "Fahr einfach so weiter wie bisher, du hast eine gute Pace."
45
21:03
Vettel im DRS-Fenster
Und schon hat Vettel weniger als eine Sekunde Rückstand zum Force India. Wird er gleich den ersten Angriff setzen? Dahinter hat Kimi Räikkönen gerade auf seinen Ultrasofts die neue beste Runde gesetzt.
43
21:02
Pérez an Ricciardo dran
Sergio Pérez ist inzwischen an den Red Bull von Daniel Ricciardo herangefahren und liegt innerhalb des DRS-Fensters. Dahinter arbeitet sich Sebastian Vettel immer näher an Esteban Ocon heran. Es deuten sich also ein paar Duelle an.
42
21:01
Boxenfunk Sebastian Vettel
Kommt bald auch Sebastian Vettel? Der meldet seinem Team, dass der Topspeed des Autos weiterhin gut ist, aber die Reifen sich sehr schlecht anfühlen.
42
21:00
Boxenstopp von Kimi Räikkönen
Diese Gruppe wird jetzt um ein Auto ärmer, denn Kimi Räikkönen wird an die Box geholt und man wechselt noch einmal die Reifen. Er erhält einen gebrauchten Satz der Ultrasofts.
41
20:59
Einsamer Hamilton
Lewis Hamilton fährt vorne weiterhin ein einsames Rennen und hat seinen Vorsprung auf 11,8 Sekunden ausbauen können. Ab Platz drei wird es deutlich spannender und hinter Ricciardo bildet sich eine grössere Gruppe aus vier Autos.
39
20:57
Strafe für Daniil Kvyat
Auch für Daniil Kvyat gibt es wieder schlechte Neuigkeiten. Es gibt obendrauf eine Zehn-Sekunden-Strafe, denn die erste Strafe, so die Rennleitung, sei "nicht korrekt" gewesen und hätte grösser Ausfallen sollen.
38
20:55
Defekt bei Sebastian Vettel
Bei Vettel lassen die Probleme nicht nach. Wie Ferrari gerade über Twitter meldete, soll es am Ferrari einen Schaden am Unterboden geben. Bleibt zu hoffen, dass das Auto bis zum Ende hält. Er liegt weiterhin auf Position sieben.
37
20:53
Ocon an Räikkönen dran
Der Force India läuft heute wirklich richtig gut. Esteban Ocon hat sich mit guten Rundenzeiten ist nach seinem Stopp bereits in das DRS-Fenster von Kimi Räikkönen gefahren.
34
20:49
Der Stand an der Spitze
Nachdem die Topleute ihren ersten Stopp absolviert haben, blicken wir auf die Stände. Lewis Hamilton hat einen Vorsprung von 9,2 Sekunden zu Valtteri Bottas. Daniel Ricciardo liegt mit 21,9 Sekunden Abstand auf Platz drei. Dahinter dann Pérez vor Räikkönen, Ocon und Vettel, dem 30 Sekunden zu Hamilton fehlen.
32
20:48
Boxenstopp von Lewis Hamilton
Lewis Hamilton biegt an die Box ab und auch Esteban Ocon kommt rein. Der Stopp bei Mercedes läuft ohne Probleme und Hamilton kann Position eins behaupten. Unterwegs ist er nun auf dem Supersoft, also der mittleren Reifenmischung. Auch Ocon holte sich den Supersoft. Der Franzose kommt auf Platz sechs wieder auf die Strecke, zwischen Räikkönen und Vettel.
31
20:45
Hamilton weiter ohne Stopp
Hamilton ist weiterhin ohne Stopp und fährt nun schon seit 30 Runden auf dem Ultrasoft und die Rundenzeiten sind weiterhin richtig ordentlich. Auf der letzten Runde hatte er eine 1:16.4 fahren können. Auch Ocon schlägt sich dahinter ordentlich, hält Bottas trotz der älteren Reifen hinter sich.
30
20:44
Überholmanöver von Nico Hülkenberg
Nico Hülkenberg macht im Duell mit Kevin Magnussen eine Position gut und übernimmt Rang neun. Teamkollege Palmer kann ihm auch während des Rennens nicht das Wasser reichen und ist nur 14.
27
20:41
Hamilton bleibt locker in Front
Bei Lewis Hamilton gibt es nicht viel Neues zu berichten und der Brite fährt an der Spitze weiterhin Topzeiten. Ihn kann heute wohl ein Safety Car oder ein Defekt aufhalten. 24,8 Sekunden liegt er vor Esteban Ocon, der ebenfalls noch nicht an der Box war.
26
20:40
Überholmanöver von Nico Hülkenberg
Lange hing Nico Hülkenberg hinter dem Williams von Stroll fest, doch nun geht es für den Deutschen endlich vorbei. Stoll kam in der Haarnadel zu weit raus und das nutzt er knallhart aus.
25
20:40
Strafe für Kevin Magnussen
Kevin Magnussen wird von der Rennleitung bestraft, weil er unter dem virtuellen Safety Car überholt hatte. Er erhält eine Fünf-Sekunden-Strafe.
25
20:37
Neue beste Runde von Lewis Hamilton
Bei Lewis Hamilton läuft es wie am Schnürchen und er zeigt mit der schnellsten Runde, was noch in den Reifen steckt. Lange wird es aber wohl nicht mehr dauern und auch der Führende wird zu seinem Stopp kommen.
24
20:36
Boxenstopp von Valtteri Bottas
Mit Valtteri Bottas kommt der erste Mercedes-Fahrer an die Box. Wie vorhin bei Ricciardo gibt es auch für ihn jetzt den Softreifen. Es läuft gut und er kommt mit grossem Vorsprung zu Ricciardo auf Platz drei wieder auf die Strecke.
22
20:34
Alonso verliert Position um Position
Fernando Alonso verliert gerade Position um Position. Erst ging Ricciardo vorbei, kurz darauf dann Pérez und Räikkönen. Sebastian Vettel hat derweil gegen Kevin Magnussen die nächste Position gutmachen können.
21
20:33
Überholmanöver von Sebastian Vettel
Vettel klappt den Flügel auf und holt sich in der Schikane den nächsten Konkurrenten. Mit Platz neun liegt er nun immerhin schon wieder in den Top Ten.
20
20:32
Boxenstopp von Sergio Pérez
Sergio Pérez kommt an die Box, holt sich neue Reifen und bleibt zum Leidwesen der Ferrari vor Kimi Räikkönen. Auf Position sechs kam er wieder auf die Strecke.
19
20:31
Überholmanöver von Sebastian Vettel
Vettel hat sich den nächsten Konkurrenten gepackt und zieht an Nico Hülkenberg vorbei. Nächster auf der Liste ist der Williams von Stroll.
19
20:30
Boxenstopp von Daniel Ricciardo
Eine Runde später kommt dann auch Ricciardo und bei ihm sehen wir den Softreifen. Schaut danach aus, als würde Red Bull nur auf einen Stopp setzen.
18
20:29
Boxenstopp von Kimi Räikkönen
Kimi Räikkönen kommt an die Box und wechselt von dem Ultra- auf den Supersoft. Es geht auf Position sieben nach hinten.
17
20:28
Der Zwischenstand
Lewis Hamilton hat weiterhin überhaupt keine Schwierigkeiten und hat einen soliden Vorsprung von sechs Sekunden. Auch Valtteri Bottas droht auf Platz zwei von hinten keine Gefahr, denn Daniel Ricciardo liegt ebenfalls über sechs Sekunden hinter seinem Vordermann.
16
20:27
Kvyat absolviert Strafe
Kvyat biegt an die Box ab und bringt seine Durchfahresstrafe hinter sich. Dadurch geht es für ihn auf Position elf zurück.
15
20:26
Überholmanöver von Sebastian Vettel
Immerhin: Sebastian Vettel hat im Hinterfeld einige Positionen gutmachen können. Kurz nach dem virtuellen Safety Car ging es an Wehrlein vorbei, kurz darauf an Grosjean.
14
20:25
Strafe für Daniil Kvyat
Mit dieser Strafe war zu rechnen. Daniil Kvyat erhält von der Rennleitung eine Durchfahrtsstrafe wegen der Situation vor der Aufwärmrunde, als er nicht rechtzeitig losfahren konnte und sich eigentlich in der Startaufstellung hätte hinten einordnen müssen.
14
20:22
virtuelles Safety Car aufgehoben
Das virtuelle Safety Car ist aufgehoben und nun darf wieder im normalen Renntempo gefahren werden. Hamilton geht mit sechs Sekunden in die nächste Runde.
13
20:21
Hamilton souverän
Und Hamilton? Der liegt mehr als souverän an der Spitze. Bereits über neun Sekunden hat er derzeit auf seinen ersten Verfolger Valtteri Bottas und ob von ihm ein ernster Angriff kommen wird, scheint fraglich. Sebastian Vettel ist durch die Stopps etwas nach vorne gekommen, hängt aktuell hinter Wehrlein auf Platz 15.
12
20:20
Boxenstopp von Nico Hülkenberg
Und diese Möglichkeit nutzen gleich einige Fahrer. Nico Hülkenberg war zum Reifenwechsel und auch Palmer und Ericsson waren zu ihrem Stopp.
11
20:19
Virtuelles Safety Car
Da das Auto an einer ungünstigen Stelle liegt, kommt das virtuelle Safety Car kommt zum Einsatz. Eine gute Möglichkeit zum Boxenstopp ...
11
20:19
Defekt bei Max Verstappen
Es hatte so gut begonnen für Max Verstappen, doch nun ist das Rennen für den Niederländer vorbei! Er rollt mit einem technischen Defekt in Kurve 2 aus.
9
20:18
Boxenfunk Sebastian Vettel
Bei Vettel setzten sich die Probleme fort. "Ich glaube, ich habe schon wieder einen Teil von meinem Frontflügel verloren", meldet er über Funk. Prüft mal bitte die Daten."
8
20:16
Sainz war Übeltäter des Startunfalls
Eine erneute Wiederholung hat den Start-Crash inzwischen vollständig aufgeklärt und es scheint, als wäre doch Carlos Sainz der Übeltäter. Sainz hatte Grosjean von der Strecke gedrängt, wodurch es dann zur Berührung kam und Sainz ins Straucheln geriet. Der Unfall wird nach dem Rennen genauer untersucht werden.
8
20:14
Hamilton locker an der Spitze
Lewis Hamilton hat an der Spitze derweil überhaupt keine Schwierigkeiten und kann seinen Vorsprung locker ausbauen. Bereits 2,8 Sekunden trennen ihn von Max Verstappen auf Position zwei. Valtteri Bottas folgt auf der Drei vor Daniel Ricciardo. Die Ferrari liegen nur auf den Rängen sieben und 18.
6
20:13
Untersuchung gegen Kvyat
Gegen Daniil Kvyat wurde gerade eine Untersuchung eingeleitet. Der Russe hatte sich nach der Einführungsrunde nicht hinten eingeordnet, sondern auf seiner eigentlichen Startposition.
6
20:13
Boxenstopp von Sebastian Vettel
Vettel hat zunächst versucht, mit dem defekten Frontflügel zu fahren, dann geht es aber doch an die Box und man tauscht die Nase am Vettel-Ferrari. Im gleichen Zug werden auch die Reifen gewechselt. Durch den Stopp geht es für den Heppenheimer bis auf die letzte Position zurück.
4
20:11
Enges Ding für Räikkönen
Es scheint noch nicht das Rennen der Ferrari zu sein! Kimi Räikkönen kommt auf die Wiese, hat Schwierigkeiten nicht in der Mauer zu kommen, verliert seine Position aber gegen Sergio Pérez.
3
20:08
Hamilton behauptet Platz eins
Lewis Hamilton hat keinerlei Probleme beim Restart und kann Max Verstappen abwehren. Dahinter lauert Bottas vor Vettel, der ein Teilchen vom Flügel verliert!
3
20:07
Safety Car kommt rein
Bereits in dieser Runde wird das Safety Car wieder an die Box abbiegen. Gleich gibt also Lewis Hamilton das Tempo vor, ehe es in den Neustart geht.
2
20:07
Boxenstopp von Pascal Wehrlein
Einige Fahrer haben die Safety Car-Phase für einen Boxenstopp genutzt. Pascal Wehrlein war beim Service und auch Grosjean hat in der Box vorbeigeschaut, um sich eine neue Nase zu holen.
1
20:05
Berührung von Grosjean ging vorraus
Eine Wiederholung gibt derweil Aufklärung über den Unfall in Kurve 3. Romain Grosjean hatte da zuvor Carlos Sainz berührt, der daraufhin die Kontrolle über sein Auto verlor und in Felipe Massa reinrauschte.
1
20:04
Auch Räikkönen Verlierer
Grosser Verlierer der Startphase ist auch Kimi Räikkönen. Für ihn ging es hinter Daniel Ricciardo auf Platz fünf zurück. Bis auf Platz zwei vorgeprescht ist Max Verstappen!
1
20:04
Safety Car kommt!
Und dahinter kracht es! Felipe Massa und Carlos Sainz landen in den Banden und schon sehen wir das erste Safety Car in diesem Rennen.
1
20:03
Start Rennen
Das Rennen ist gestartet! Lewis Hamilton kommt gut weg und auch Valtteri Bottas legt einen Blitzstart hin. Bei Vettel läuft es hingegen überhaupt nicht! Er wird auf Platz vier zurückgereicht.
19:59
Einführungsrunde gestartet
Die Autos setzen sich in Bewegung und es geht in die Einführungsrunde. Alle, bis auf Daniil Kvyat. Der bleibt stehen, mit Anschub von den Mechanikern geht es dann aber doch noch los für den Russen. Für ihn heisst es jetzt von der letzten Position starten, da alle an ihm vorbei gefahren waren.
19:56
Die Reifenmischungen
Reifenhersteller Pirelli hat seine Mischungen zum vergangenen Wochenende nicht verändert und auch in Kanada werden die drei weichsten Mischungen im Einsatz sein. Wir sehen also die Ultrasoft, Supersoft und Soft sehen. Die meisten Fahrer peilen heute wohl eine Ein-Stopp-Strategie an. Erwähnenswert ist auch der Wind, der heute kräftig weht und so die Aerodynamik der Autos beeinflussen könnte.
19:53
Die Strecke
Gefahren wird beim Kanada-Rennen auf dem 4,361 Kilometer langen "Circuit Gilles Villeneuve". Der Rundkurs gilt fahrerisch als nicht so anspruchsvoll wie der Stadtkurs in Monaco, fordert aber mit zahlreichen Vollgasabschnitten die Fahrer dennoch enorm. Berühmt ist der Kurs für die 'Wall of Champions', eine Betonmauer in der letzten Kurve vor dem Ziel.
19:49
Wehrlein startet aus der Box
Für Pascal Wehrlein läuft es bisher in Kanada nicht nach Plan. Der Sauber-Pilot kämpft mit seinem Auto, landete in allen Sessions hinter seinem Teamkollegen und im Qualifying kam dann noch ein fataler Fehler hinzu und er landete mit dem Heck voran in der Mauer. Da neben einem neuen Heckflügel auch ein neues Getriebe eingebaut werden musste, hat sich das Team entschieden den Deutschen aus der Box starten zu lassen.
19:45
Hülkenberg holt alles aus dem Renault
Einmal mehr überzeugen konnte auch Nico Hülkenberg. Der Deutsche lenkte den Renault, der auf der Power-Strecke in Kanada im Nachteil ist, immerhin bis auf Position zehn. Erneut weit dahinter landete sein Teamkollege Jolyon Palmer. Der kam zwar zum zweiten Mal in der Saison in Q2, wurde schliesslich aber nur 15.
19:42
Red Bull Best of the Rest
Dritte Kraft war einmal mehr Red Bull. Max Verstappen verfehlte die zweite Startreihe nur um anderthalb Zehntelsekunden und belegte Platz fünf. Neben ihm steht Daniel Ricciardo, im zweiten Red Bull. Felipe Massa geht von einem starken siebten Rang in das Rennen, dahinter rangieren Sergio Perez und Esteban Ocon hinter sich lassen.
19:38
Hamilton holt seine 65. Pole
Gegen Lewis Hamilton war im gestrigen Qualifying kein Kraut gewachsen. Der Brite fuhr wie entfesselt, setzte mit 1:11.459 Minuten den neuen Rundenrekord und hing Vettel schliesslich um drei Zehntelsekunden ab. Für Hamilton war es die 65. Pole Position seiner Karriere, womit der dreifache Weltmeister mit seinem Idol Ayrton Senna gleichzog. Als besonderes Geschenk wurde ihm unmittelbar nach dem Qualifying ein originaler Helm von Senna überreicht. Valtteri Bottas startet von Platz drei, Kimi Räikkönen von Platz vier.
19:33
Vettel kommt als WM-Führender
Sebastian Vettel kommt als WM-Führender nach Nordamerika. Nach dem Sieg in Monaco hat der Heppenheimer inzwischen 25 Punkte Vorsprung auf Lewis Hamilton im Mercedes. Auf dem dritten Rang folgt Valtteri Bottas im zweiten Silberpfeil vor seinem Landsmann und Vettels Teamkollegen Kimi Räikkönen. Erst dahinter rangieren sich die Red Bull ein.
19:27
Willkommen aus Kanada!
Hallo und herzlich willkommen zum Grossen Preis von Kanada. Der Startschuss für das siebte Rennen der Saison fällt um 20:00 Uhr MESZ!

Rennkalender

WettbewerbWettbewerbDatumSieger
AustralienAustralien Grand PrixAustralien GP24.03. - 26.03.S. Vettel
Rennen26.03. 07:00S. Vettel
Qualifying25.03. 07:00L. Hamilton
3. Training25.03. 04:00S. Vettel
2. Training24.03. 06:00L. Hamilton
1. Training24.03. 02:00L. Hamilton
ChinaChina Grand PrixChina GP07.04. - 09.04.L. Hamilton
Rennen09.04. 08:00L. Hamilton
Qualifying08.04. 09:00L. Hamilton
3. Training08.04. 06:00S. Vettel
2. Training07.04. 08:00
1. Training07.04. 04:00M. Verstappen
BahrainBahrain Grand PrixBahrain GP14.04. - 16.04.S. Vettel
Rennen16.04. 17:00S. Vettel
Qualifying15.04. 17:00V. Bottas
3. Training15.04. 14:00M. Verstappen
2. Training14.04. 17:00S. Vettel
1. Training14.04. 13:00S. Vettel
RusslandRussland Grand PrixRussland GP28.04. - 30.04.V. Bottas
Rennen30.04. 14:00V. Bottas
Qualifying29.04. 14:00S. Vettel
3. Training29.04. 11:00S. Vettel
2. Training28.04. 14:00S. Vettel
1. Training28.04. 10:00K. Räikkönen
SpanienSpanien Grand PrixSpanien GP12.05. - 14.05.L. Hamilton
Rennen14.05. 14:00L. Hamilton
Qualifying13.05. 14:00L. Hamilton
3. Training13.05. 11:00K. Räikkönen
2. Training12.05. 14:00L. Hamilton
1. Training12.05. 10:00L. Hamilton
MonacoMonaco Grand PrixMonaco GP25.05. - 28.05.S. Vettel
Rennen28.05. 14:00S. Vettel
Qualifying27.05. 14:00K. Räikkönen
3. Training27.05. 11:00S. Vettel
2. Training25.05. 14:00S. Vettel
1. Training25.05. 10:00L. Hamilton
KanadaKanada Grand PrixKanada GP09.06. - 11.06.L. Hamilton
Rennen11.06. 20:00L. Hamilton
Qualifying10.06. 19:00L. Hamilton
3. Training10.06. 16:00S. Vettel
2. Training09.06. 20:00K. Räikkönen
1. Training09.06. 16:00L. Hamilton
AserbaidschanAserbaidschan Grand PrixAserbaidschan GP23.06. - 25.06.D. Ricciardo
Rennen25.06. 15:00D. Ricciardo
Qualifying24.06. 15:00L. Hamilton
3. Training24.06. 12:00V. Bottas
2. Training23.06. 15:00M. Verstappen
1. Training23.06. 11:00M. Verstappen
ÖsterreichÖsterreich Grand PrixÖsterreich GP07.07. - 09.07.V. Bottas
Rennen09.07. 14:00V. Bottas
Qualifying08.07. 14:00V. Bottas
3. Training08.07. 11:00S. Vettel
2. Training07.07. 14:00L. Hamilton
1. Training07.07. 10:00L. Hamilton
GrossbritannienGrossbritannien Grand PrixGrossbritannien GP14.07. - 16.07.L. Hamilton
Rennen16.07. 14:00L. Hamilton
Qualifying15.07. 14:00L. Hamilton
3. Training15.07. 11:00L. Hamilton
2. Training14.07. 14:00V. Bottas
1. Training14.07. 10:00L. Hamilton
UngarnUngarn Grand PrixUngarn GP28.07. - 30.07.S. Vettel
Rennen30.07. 14:00S. Vettel
Qualifying29.07. 14:00S. Vettel
3. Training29.07. 11:00S. Vettel
2. Training28.07. 14:00D. Ricciardo
1. Training28.07. 10:00D. Ricciardo
BelgienBelgien Grand PrixBelgien GP25.08. - 27.08.L. Hamilton
Rennen27.08. 14:00L. Hamilton
Qualifying26.08. 14:00L. Hamilton
3. Training26.08. 11:00K. Räikkönen
2. Training25.08. 14:00L. Hamilton
1. Training25.08. 10:00K. Räikkönen
ItalienItalien Grand PrixItalien GP01.09. - 03.09.L. Hamilton
Rennen03.09. 14:00L. Hamilton
Qualifying02.09. 14:00L. Hamilton
3. Training02.09. 11:00F. Massa
2. Training01.09. 14:00V. Bottas
1. Training01.09. 10:00L. Hamilton
SingapurSingapur Grand PrixSingapur GP15.09. - 17.09.L. Hamilton
Rennen17.09. 14:00L. Hamilton
Qualifying16.09. 15:00S. Vettel
3. Training16.09. 12:00M. Verstappen
2. Training15.09. 14:30D. Ricciardo
1. Training15.09. 10:30D. Ricciardo
MalaysiaMalaysia Grand PrixMalaysia GP29.09. - 01.10.
Rennen01.10. 09:00
Qualifying30.09. 11:00
3. Training30.09. 08:00
2. Training29.09. 09:00
1. Training29.09. 05:00
JapanJapan Grand PrixJapan GP06.10. - 08.10.
Rennen08.10. 07:00
Qualifying07.10. 08:00
3. Training07.10. 05:00
2. Training06.10. 07:00
1. Training06.10. 03:00
USAUSA Grand PrixUSA GP20.10. - 22.10.
Rennen22.10. 21:00
Qualifying21.10. 23:00
3. Training21.10. 18:00
2. Training20.10. 21:00
1. Training20.10. 17:00
MexikoMexiko Grand PrixMexiko GP27.10. - 29.10.
Rennen29.10. 20:00
Qualifying28.10. 20:00
3. Training28.10. 17:00
2. Training27.10. 21:00
1. Training27.10. 17:00
BrasilienBrasilien Grand PrixBrasilien GP10.11. - 12.11.
Rennen12.11. 17:00
Qualifying11.11. 17:00
3. Training11.11. 14:00
2. Training10.11. 17:00
1. Training10.11. 13:00
VA EmirateAbu Dhabi Grand PrixAbu Dhabi GP24.11. - 26.11.
Rennen26.11. 14:00
Qualifying25.11. 14:00
3. Training25.11. 11:00
2. Training24.11. 14:00
1. Training24.11. 10:00